Info

HERZLICH WILLKOMMEN BEI LILLIBILLI!

Ga_Li

lillibilli – meine Enkelin Lilli war die Inspiration, zumindest für die erste Hälfte des Namens. Und da ja auch die Jungs nicht zu kurz kommen sollten, war Billi die entsprechende Komplementierung.

Unter diesem Label begann ich vor einigen Jahren mit der Produktion von recycelter Kinderkleidung und Schuhen aus unbelasteten Materialien. Aus wirtschaftlichen Gründen habe ich mich nun seit ca. zwei Jahren auf die Herstellung von Lauflernschuhen für Kleinkinder beschränkt. Sie werden in liebevoller Handarbeit aus ausgewählten Materialen hergestellt und ich habe schon des Öfteren von Müttern gehört, dass diese Schuhe zu den Lieblingsstücken ihrer Kinder zählen.

Aber meine Kreativität war damit nicht ausgeschöpft. Also begann ich meine eigenen Armbänder herzustellen. Bei einem Auslandsaufenthalt entdeckte ich die Kombination von gestricktem Verschluss mit unterschiedlichen Perlen aus verschiedenen Materialien. So entstanden meine ersten Armbänder und mit der Zeit entwickelte sich daraus eine echte Leidenschaft. Inzwischen wissen viele Kundinnen, dass sie hier etwas bekommen, was sie woanders vergebens suchen.

Und dann noch die Taschen. Die Idee dazu entstand, als ich einen Musterkatalog für Möbelstoffe in den Händen hielt, den ich eigentlich für meine Sommerschuhe verwenden wollte. Also zugeschnitten, zusammengenäht, passendes Innenfutter ausgewählt, Verschluss angebracht, und voilà, meine erste Tasche lag vor mir. Und da der Stofftasche inzwischen nicht mehr das Image als reine Baumwolltragetasche und Einkaufsbeutel anhängt, begeistern sich immer mehr junge Mädchen und Frauen für ein lässiges und individuelles Designprodukt.

Wer sich für Quilts interessiert, kann dann auch gerne noch einen Blick auf meine Quiltseite werfen. Die Quilts entstanden alle zwischen den Jahren 1996 bis 2003.